Workshops

Workshops und Vorträge für Schüler, Gitarristen und Gitarrenlehrer

 

13.&14. Oktober 2018, jeweils 10-17:30 Uhr

Gitarre heute

Fortbildung des Bayerischen Tonkünstlerverbands

Berufsfachschule für Musik Nürnberg

www.dtkvbayern.de/kursprogramm/fortbildungskurse.html

pdf Flyer

 

Aktualisierung der Ausschreibung (Stand 18.8.18)

Der im Flyer des BTKV beschriebene Kursinhalt wird im Grunde beibehalten. Es werden viele konkrete methodische, technische und künstlerische Fragen behandelt, die sowohl die eigene musikalische Arbeit als auch das Unterrichten befruchten können. 

 

Hier einige Themen:

 

Ist Ed Sheeran langweilig?

  - Analyse eines Top-Hits, kritische Untersuchung der Internetquellen, Singen mit Schülern

Ein eigenes Lied in 20 Minuten

  - Methode: Kopieren - Verändern - Gestalten

Bewegung ist Groove

  - geloopte Bewegung als Grundlage für metrisches Musizieren am Beispiel Strumming

Bach und Beats

  - Hip Hop bringt barocke Tanzsätze zum Schwingen

AC/DC mit Fußbank und Wechselschlag?

  - Gitarrenhaltung, Technik und Klangideale bei verschiedenen Stilrichtungen

Generalbass Progressions

  - Continuo, Jazz, Lieder

Tristan Murail: Tellur und Helmut Lachenmann: Salut für Caudwell ( beide 1977)

  - Notation und Spieltechniken bei zwei Meisterwerken der Neuen Musik

Versuchsaufbau Gitarre

  - ausgehend von der Frage, wie eine Saite eigentlich schwingt, wird besprochen, wie eine Gitarre physikalisch funktioniert; anschaulich und ohne dass Vorkenntnisse nötig sind.

Heinrich von Kleist: "Über das Marionettentheater"

  - der kurze Text (hier lesen) ist eine erhellende Fundgrube; unter anderem lassen sich einige Gedanken ableiten zum Thema Leistung und Bewertung in der Musik/Kunst 

 

Ein eigenes Instrument sollte mitgebracht werden.

Für Rückfragen und Anregungen per Mail stehe ich gerne zur Verfügung: j.oellinger@gmx.de